Suche
Kunden-Login Shop Fotografie Verlag

Ob Brücke, Brunnen oder Burg, es gibt unzählige Denkmäler in Deutschland. Etwa eine Million von ihnen steht unter Denkmalschutz – ein Status, der eine besondere Pflege garantieren soll.

Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz widmet sich seit ihrer Gründung 1985 dem Erhalt von Kulturdenkmalen. Die Gelder stammen von privat, also Bürgern, die die Projekte finanziell fördern. Von Schlössern über Sakralbauten, Parks oder Wohnhäuser, Industrieanlagen oder Grabungen bewahren Spender und Stiftung die Schönheit und Nutzbarkeit der Gebäude und stärken damit seine kulturelle und wirtschaftliche Bedeutung.

Das Kulturgut unseres Landes überhaupt erst einmal zu erkennen und zu zeigen, ist der erste Schritt, um es zu bewahren. Der Schöning Verlag unterstützt die Stiftung in diesem Ansatz – auch mit gemeinsamen Aktionen.

 

 

 

Wir stellen seit 1919 Ansichtskarten her – ein riesiger Fundus an Motiven verschiedenster Städte ist auf diese Weise herangewachsen. Die Dokumentation, die Schöning-Karten somit „nebenbei“ leisten, sind vielen eine große Hilfe.

Immer wieder fragen Sammler, Wissenschaftler, Heimatforscher oder Verfasser von Familienchroniken beim Schöning Verlag nach bestimmten Motiven, Bildvorlagen oder Jahreszahlen von Karten. Die meist ehrenamtlich Engagierten erweisen gerade oft weniger bekannten Denkmäler einen großen Dienst, indem sie dokumentieren, recherchieren, zusammentragen.

In diesem Sinne trägt auch unsere Arbeit einen kleinen Teil dazu bei, die Aufmerksamkeit für bedeutsame Bauten und somit auch den Tourismus zu fördern.

 

Wenn Sie mehr über die Deutsche Stiftung Denkmalschutz erfahren oder für ein Projekt spenden möchten, klicken Sie hier www.denkmalschutz.de